Laserzuschnitt mit Festkörperlaser TruLaser 3030 fiber

Seit März 2018 steht uns ein moderner Festkörperlaser der Firma Trumpf für den Laserzuschnitt zu Verfügung. Mit der innovativen Zuschnitt Maschine können Bleche aus Edelstahl, Aluminium und sogar Buntmetallen wie Kupfer und  Messing bearbeitet werden. Die Wirtschaftlichkeit dieser Maschine ist besonders im Dünnblechbereich bis 5 mm herausragend. Ihre Laserteile bekommen eine erstklassige Kantenqualität und auch feinste Konturen werden schnell und genau geschnitten.

Mit [wikilink]Laserschneiden[/wikilink] wird das Durchtrennen von Festkörpern mittels Laserstrahlung bezeichnet. Mit dem Verfahren, das auch Laserstrahlschneiden genannt wird, können nahezu alle Werkstoffe geschnitten werden. In der Blechbearbeitung wird Laserzuschnitt eingesetzt um selbst komplexe Konturen aus Blechtafeln zu schneiden. In der Metallbearbeitung werden sowohl Gaslaser (C02-Laser) und zunehmend auch Festkörperlaser eingesetzt. Festkörperlaser bieten eine hohe Strahlqualität und herausragende Kantenqualität im Feinblechbereich. Weiterhin können durch das geringere Risiko von Reflexionen auch Materialien wie Aluminium, Kupfer und Messing mit Faserlasern problemlose geschnitten werden.

Der Laserzuschnitt für die Blechbearbeitung

Auf unserem Faserlaser können Blechtafeln bis zur Großformat Größe der folgenden Materialien bearbeitet werden:

  • Laserzuschnitte aus Edelstahl bis 15 mm
  • Laserschneiden von Aluminium bis 15 mm
  • Laserzuschnitt von Kupfer & Messing bis 6 mm

Sie können die Laserteile in Ihrem Unternehmen weiterverarbeiten oder direkt bei FBT mit den folgenden Verfahren weiterverarbeiten lassen:

  • Umformen (biegen, abkanten & rundbiegen)
  • Schweißen (MAG, MIG-, WIG- Handschweißen, roboterschweißen, punktschweißen, Bolzenschweißen & CNC-Bolzenschweißen)
  • Montage (nieten, Einnietmuttern setzen, schrauben & kleben)
  • Beschichten (Nasslack, Pulverbeschichtung & Eloxieren)
  • Verpacken und Versenden

Kontakt

FBT Feinblechtechnik GmbH

Ludwig-Erhard-Ring 9
15827 Dahlewitz

Telefon: 033708 548 -0
Telefax: 033708 548 -99

E-Mail: info@feinblechtechnik.de
Internet: www.feinblechtechnik.de